Datenschutzpolitik

 

GAMARDE-POLITIK ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Während der Nutzung unserer Webseite werden Sie uns eventuell auf direkte oder indirekte Weise personenbezogene Daten übermitteln. Ihre personenbezogenen Daten sind wichtig und Teil Ihres Privatlebens. Daher verpflichten wir uns in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften, bei der Erhebung, Nutzung und Speicherung Ihrer Daten für deren Schutz und Vertraulichkeit zu sorgen.

Bitte lesen Sie diese Politik zum Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden „die Politik“). Sie finden dort alle Informationen über die von uns erhobenen Daten, die Art und Weise, in der wie sie verwenden, ihre Archivierungsdauer, die Mittel, die wir zu ihrem Schutz aufwenden, die Rechte, über die Sie verfügen, usw.

Unsere Datenschutzpolitik kann gelegentlich aktualisiert oder geändert werden, entsprechend der Entwicklung unserer Tools und den Vorschriften. Wir empfehlen Ihnen daher, sie regelmäßig zu prüfen.

I. Welche Daten sind von der Politik betroffen?

Diese Datenschutzpolitik gilt für alle personenbezogenen Daten, die Sie direkt oder indirekt bei dem Besuch unserer Webseite https://www.gamarde.fr/fr (im Folgenden „die Webseite“) angeben.

„Personenbezogene Daten“ sind Informationen, die direkt oder indirekt eine natürliche Person identifizieren. Dabei handelt es sich z. B. um Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, aber auch Daten bezüglich Ihrer Verbrauchergewohnheiten, Ihres Hauttyps usw.

II. Wer ist für die Verarbeitung verantwortlich?

Laut Gesetz ist das Unternehmen, das die Art und die Bedingungen der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten bestimmt, auch für deren Verarbeitung verantwortlich.

In diesem Fall handelt es sich um die Firma „Laboratoires Dermatologiques Gamarde“, GmbH mit einem Kapital von 121.000 €, eingetragen im Firmen- und Handelsregister unter der Nummer 493.447.296, deren Firmensitz sich 121 Chemin de la Porette, 46090 Mercuès, Frankreich befindet.   

III. Welche rechtliche Grundlage gilt für unsere Verarbeitung von personenbezogenen Daten?

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit vornehmen, kann auf verschiedenen rechtlichen Grundlagen beruhen:

  • Begründete Interessen: Wir müssen Ihre personenbezogenen Daten erheben, um Ihre Bedürfnisse besser zu kennen und Ihnen geeignete Angebote und Leistungen anbieten zu können, um die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten, um unsere Inhalte zu verbessern usw.
  • Vertragserfüllung: Die Erhebung Ihrer Daten ist erforderlich, wenn Sie eine unserer Online-Leistungen nutzen (Erstellung eines Kontos für unser Treueprogramm, Nutzung eines Sonderangebots usw.).
  • Ihre Zustimmung: entsprechend den gesetzlichen Vorschriften benötigen wir Ihre Zustimmung, um Ihre Daten zu erheben und zu Verwenden. Dies ist z. B. der Fall, wenn wir Daten zu Ihrer Gesundheit oder Ihrer Volkszugehörigkeit erheben, um Ihnen per E-Mail oder SMS/MMS geeignete Produkte anbieten zu können (Beispiel: Hautprobleme im Zusammenhang mit einer Pathologie, Hautfarbe usw.) oder wenn wir Ihnen Verkaufsangeboten zusenden möchten (Beispiel: Produktinformationen usw.).

IV. Wozu erheben wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn es aus ausdrücklichen, gerechtfertigten und bestimmten Gründen nötig ist. 

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogen Daten insbesondere zu folgenden Zwecken:

  • Um Ihnen Leistungen und Angebote auf unserer Webseite anzubieten (Beispiel: Erstellung eines Kontos für unser Treueprogramm).
  • Um die Funktion und die Inhalte unserer Webseite und Leistungen zu verbessern und so Ihre Anforderungen und Anfragen besser zu erfüllen.
  • Um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen eine persönliche Beratung zu bieten, insbesondere im Rahmen unseres Verbraucherservices, anhand unseres Kontaktformulars, der Social Media usw.
  • Um Ihre Meinung zu unseren Produkten und Leistungen einzuholen.
  • Um Daten- und Statistikanalysen durchzuführen, z. B. zur Erfassung und Messung der Anzahl Besuche unserer Webseite, der Aktivitäten und Navigation der Nutzer auf unserer Webseite, des Bezugsverhältnisses unserer Leistungen, der Wirksamkeit unserer Sonderangebote usw. 
  • Um Zufriedenheitsumfragen bezüglich unserer Produkte und Leistungen durchzuführen.
  • Um Ihre Teilnahme an unserem Treueprogramm zu verwalten und Ihnen auf Wunsch entsprechende Angebote zukommen zu lassen.
  • Um Ihnen per E-Mail und/oder SMS/MMS Informationen zu unseren Produkten, Leistungen und Aktivitäten zuzusenden, insofern Sie dem zugestimmt haben.
  • Um unserer Verbraucher- und Prospect-Datenbanken zu pflegen, insbesondere dadurch, dass wir Ihnen Leistungen anbieten, anhand derer wir Sie besser kennen lernen und Ihnen spezielle Angebote zukommen lassen, die Ihren Interessen entsprechen.
  • Um betrügerisches Verhalten feststellen und Streitigkeiten beilegen zu können.
  • Um die Sicherheit unserer Webseite und Leistungen zu gewährleisten.
     

V. Welche Daten werden erhoben, zu welchem Zeitpunkt und wie lange werden diese Daten gespeichert?

Wir halten uns an das Prinzip der Datenminimierung. Dies bedeutet, dass wir nur die Daten erheben, die wir auch tatsächlich zur Erfüllung unserer Zwecke benötigen. 

Die Daten können folgendermaßen erhoben werden:

  • Entweder direkt von Ihnen, z. B. wenn Sie unsere Datenerhebungsformulare auf unserer Webseite ausfüllen (Beispiel: Registrierung für unser Treueprogramm).
  • Entweder auf indirekte oder automatische Weise, z. B. wenn Sie unsere Webseite besuchen.
     

In unseren Datenerhebungsformularen sind Pflichtfelder mit einem Sternchen gekennzeichnet. Ohne Eingabe in diese Felder ist die Bereitstellung der betreffenden Leistung nicht möglich. 

Die Speicherungsdauer Ihrer Daten wird entsprechend dem für die Durchführung des Zwecks der Erhebung erforderlichen Zeitraum festgelegt. Sobald der Zweck der Erhebung erfüllt ist, werden Ihre Daten gelöscht, mit Ausnahme der Fälle, in denen wir gesetzlich zur Archivierung der Daten verpflichtet sind. In diesen Fällen werden Ihre Daten unter den vorgeschriebenen Bedingungen archiviert. 

Die folgende Tabelle führt auf, wann Ihre Daten erhoben werden, um welche Daten es sich dabei handelt und wie lange sie gespeichert werden:

Zeitpunkt der Erhebung

Kategorie der erhobenen Daten

Speicherungsdauer

Sie besuchen unsere Webseite

Wir erheben:

  • Ihre technischen Verbindungs- und Navigationsdaten (Beispiel: Ihre IP-Adresse, Informationen zu Ihrem Browser usw.).

26 Monate ab dem Datum der Erhebung.

Sie erstellen ein Konto auf unserer Webseite, Sie loggen sich in Ihr Konto ein, Sie vervollständigen Ihr Profil

Wir erheben:

  • Daten zu Ihrer Identifizierung (Beispiel: Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse usw.).
  • Daten zu Ihren Konsumgewohnheiten.
  • Wenn Sie dem zustimmen erheben wir auch Daten zu Ihrem Gesundheitszustand und Ihrer Hautfarbe (Beispiel: Hautpathologie usw.).
  • Ihre technischen Verbindungsdaten.

3 Jahre ab dem Datum der Erstellung Ihres Kontos oder Ihres letzten Konto-Logins.

Sie abonnieren unseren Newsletter

Wir erheben:

  • Ihre E-Mail-Adresse.

3 Jahre ab dem Datum, an dem Sie zuletzt unseren Newsletter gelesen haben.

Sie registrieren sich in unserem Treueprogramm und nutzen die angebotenen Leistungen (Beispiel: Angabe Ihrer Einkäufe, Versand Ihrer Treuekarte, Bestätigung Ihrer Geschenkgutscheine, Auszahlung Ihres Pools usw.).

Wir erheben:

  • Daten zu Ihrer Identifizierung (Beispiel: Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse usw.).
  • Daten zu Ihren Konsumgewohnheiten.
  • Bank- oder Finanzdaten (Beispiel: Kassenbeleg, Betrag in Ihrem Pool, IBAN-Nr., Konto-Nr. Ihres Paypal-Accounts usw.).
  • Ihre technischen Verbindungsdaten.

3 Jahre ab dem Datum Ihrer letzten Aktion im Rahmen des Treueprogramms.

Sie teilen uns Ihre Meinung über ein auf unserer Webseite oder den Social Media-Seiten und -Konten von LES LABORATOIRES GAMARDE (Facebook, Instagram usw.) angebotenes Produkt / Leistung mit.

Wir erheben:

Den Inhalt Ihrer Mitteilung.

3 Monate ab dem Datum der Mitteilung Ihrer Meinung.

Unser Verbraucherservice oder unsere Beraterinnen per E-Mail, Telefon, Chat, Postbrief

Wir erheben:

  • Daten zu Ihrer Identifizierung (Beispiel: Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse usw.).
  • Grund und Inhalt des Austauschs sowie die Antworten auf Ihre Anfragen.
  • Daten zu Ihrer Gesundheit, insofern Sie sich dazu entscheiden oder dem zustimmen.
  • Ihre Echtzeit-Besuchsdaten auf unserer Webseite und den Inhalt Ihrer Nachricht als Vorschau (diese Daten werden nicht gespeichert).

3 Jahre am dem Datum eines jeden Kontakts.

Sie nehmen an einem Gewinnspiel, einem Produkttest, an einer Zufriedenheitsumfrage teil

Wir erheben:

  • Daten zu Ihrer Identifizierung (Beispiel: Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse usw.).
  • Den Inhalt Ihrer Antworten.

3 Jahre ab dem Datum Ihrer Teilnahme.

Sie posten auf unseren Social Media-Seiten oder schreiben uns eine Privatnachricht

Wir erheben:

  • Den Inhalt Ihrer Nachricht (einschließlich ggf. Daten zu Ihrer Gesundheit oder Hautfarbe).

3 Jahre ab dem Datum Ihrer Nachricht.

Sie melden einen „CosmétoVigilance“-Fall

Wir erheben:

  • Daten zu Ihrer Identifizierung (Beispiel: Name, Vorname, Postanschrift, E-Mail-Adresse usw.).
  • Grund und Inhalt unseres Austauschs.
  • Daten zu Ihrer Gesundheit oder Hautfarbe, insofern Sie sich dazu entscheiden oder dem zustimmen.
  • Bank- oder Finanzdaten (Beispiel: IBAN-Nr. im Falle einer Rückzahlung usw.).

Gesetzlich vorgeschriebene Archvierungsdauer.

 

VI. Wie erheben wir Daten von Minderjährigen?

Unsere Webseite ist gleichermaßen für volljährige oder minderjährige Personen zugänglich.

Für Minderjährige unter fünfzehn Jahren ist dennoch die zusätzliche Zustimmung des Erziehungsberechtigten erforderlich, wenn sie unsere Leistungen in Anspruch nehmen oder uns ihre personenbezogenen Daten mitteilen. 

VII. Für wen sind Ihre Daten bestimmt?

Ggf. können wir Ihre Daten an folgende Unternehmen oder Personen weiterleiten, die wir für die in Abschnitt IV beschriebenen Zwecke in Anspruch nehmen:

  • Die anderen Firmen der Laboratoires Jérodia.
  • Unsere Subunternehmer und Dienstleister, z. B. für die Zusendung von Verkaufsangeboten (insofern Sie dem zugestimmt haben), für die Bereitstellung unserer Verbraucherdatenbanken usw.
  • Google, zur Analyse der Besucherdaten unserer Webseite.
  • Verwaltungs- und Justizbehörden auf deren Anfrage hin.
     

Wir wählen Subunternehmen, Dienstleister und Zulieferer, die hinreichende Garantien für den Schutz, die Sicherheit und die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten bieten, insbesondere durch die Bereitstellung von geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen, die die gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Sie dürfen Ihre Daten nur entsprechend unseren Vorgaben verarbeiten.

Ihre Daten werden an keine anderen als die oben genannten Handelsunternehmen verkauft oder abgetreten.

VIII. Wie gewährleisten wir die Sicherheit Ihrer Daten?

Die Firma Les Laboratoires Dermatologiques Gamarde verpflichtet sich, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um die hinreichende Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Dabei berücksichtigt sie auch die Vertraulichkeit bestimmter erhobener Daten. Wir verwenden mehrere Technologien und Verfahren, um Ihre Daten vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Mitteilung zu schützen. Das gleiche Sicherheitsniveau fordern wir auch von unseren Subunternehmen.

Wir selbst oder unsere Subunternehmen speichern z. B. Ihre Daten auf Servern, die in kontrollierten Umgebungen mit beschränktem Zugang stehen. Leider ist es nicht möglich, die absolute Sicherheit der Datenübertragung über das Internet zu gewährleisten. Daher können wir die Sicherheit der von Ihnen auf elektronischem Wege übertragenen Daten nicht zu 100 % gewährleisten.

IX. Wo speichern wir Ihre Daten?

Unsere Firma und unsere Subunternehmen verarbeiten und speichern Ihre Daten nur in Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

X. Wie können Sie Ihre Rechte geltend machen?

Gemäß den geltenden Vorschriften haben Sie:

  • Das Recht auf den Zugriff auf die Sie betreffenden Daten.
  • Das Recht auf Berichtigung Ihrer Daten.
  • Das Recht auf die Löschung der Daten aus gerechtfertigten Gründen.
  • Das Recht, ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten aus gerechtfertigten Gründen zu verweigern.
  • Das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen.
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
  • Das Recht auf Übertragbarkeit der Daten.
  • Das Recht, ihre Zustimmung zur kommerziellen Akquise zu verweigern.
  • Das Recht auf Angabe von Richtlinien zur Speicherung, Löschung und Mitteilung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Ableben.
  • Das Recht auf Hinterlegung einer Reklamation bei der CNIL-Behörde. 

Sie können diese Rechte jederzeit geltend machen, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden: Service Consommateurs Laboratoires Dermatologiques Gamarde, 121 Chemin de la Portette, 46090 Mercuès, Frankreich, oder uns  anhand unseres Kontaktformulars eine Nachricht senden.

XI. Sie möchten sich an unseren Data Protection Officer (DPO) wenden?

Die Firma Les Laboratoires Dermatologiques Gamarde hat einen Data Protection Officer oder DPO ernannt, den Sie unter der folgenden Adresse erreichen: contact@jerodia.fr